hintere Reihe von links: Leon Baage, Dominic Fauth, Toni Konnegen, Andy Wiesehügel, Marc Andre Staacke, Leonard Sell, Antonio Mauß

 

vordere Reihe von links: Dominik Eggert, Benito Herrmann, Leon Tobias Hendel, Tom Wilde, Erik Häußer

 

SVG B1-Jugend- Bericht für 2 Spiele
geschrieben von Michael Sell am 04.12.2017 um 19:53 Uhr

Nachbericht B1- SpG Mölkau/ Brehmer  3-2 (1-0)

 

Optimale Ausbeute mit 6 Heimsiegen in der Hinrunde!!

 

Zum Auftakt der geplanten englischen Woche stand das letzte Heimspiel der Hinrunde an. Wieder mal musste rotiert werden aufgrund von Verletzungen und Erkrankungen. Ins Tor ging diesmal mit Robin ein Feldspieler, auf der Bank saß wieder mal Lars aus der C-Jugend (DANKE), unser kranker "Neuzugang" Marco und Rückkehrer Benito. Einige bissen auf die Zähne spielten mit diversen Blessuren. Aufgrund der Torhüterkonstellation und den Umstellungen versuchten wir erstmal wieder sicher zu stehen und möglichst wenig zu zulassen. Dies gelang recht gut und wenn etwas durch kam hatte Robin es im Griff. Offensiv erarbeiteten wir uns immer wieder Möglichkeiten von denen wir aber nur drei verwerten konnten. Die Gäste mit denen wir bereits letzte Saison "verrückte" Spiele erlebten, gaben sich aber trotz des 3-0 Rückstandes nie auf und somit sollten wir wieder eine ereignisreiche Schlussphase erleben. Auch wenn wir durch Verletzungen umstellen müssen und mehrfach Positionen verändern, sollte es uns gelingen solche Spiele ruhiger zu Ende zubringen. Acht Minuten vor dem Ende ein Freistoß fast von der Mittellinie, Robin mit seinem einzigen Fehler und es steht 3-1. Zwei Minuten vor dem Ende ein guter Angriff der Gäste und plötzlich steht es nur noch 3-2. Direkt im Gegenzug vergeben wir die Riesenchance zum 4-2! Jetzt warfen die Gäste natürlich alles nach vorne und uns gelang keine Entlastung mehr. Jede Minute wurde zur Ewigkeit und die Nachspielzeit immer länger. Letztendlich gelang es das Spiel zu gewinnen und wir haben wieder dazugelernt.

 

Aufgrund der Witterung mussten die Spiele 2 und 3, in Liga und Pokal, der Woche leider ausfallen. Somit war unser nächstes Spiel schon das erste Spiel der Rückrunde.

Es ging zur Wundertüte Inter Leipzig. 

 

Inter Leipzig- B1  1-6 (0-3)

 

Im Gegensatz zur Heimbilanz ist die Auswärtsbilanz deutlich ausbaufähig. Bei Witterungsbedingungen die Fußballer eigentlich nicht mögen, ging es zum Gelände von Fortuna Leipzig da die Orangenen ihre Heimspiele dort austragen. Zu Beginn des Spieles war der Platz hart gefroren und somit hoppelig, dann taute er auf und wurde richtig rutschig und am Ende war er tief und schlammig. Diesmal fehlte bei uns Kapitän Dominik und weiterhin unser erfolgreichster Torschütze Tom. Zur Verstärkung kam Moritz aus der B2 dazu (DANKE). Die Gastgeber waren Anfangs das aktivere Team ohne sich jedoch nennenswerte Chancen zu erarbeiten. Nachdem wir durch teilweise etwas kuriose Tore 0-3 vorne lagen, hatten wir das Spiel komplett im Griff. Letztendlich bestimmten wir das Spiel und ließen uns auch durch die Art und Weise der Gastgeber und ihrer Betreuer nicht locken. Am Ende stand mit 1-6 ein souveräner Auswärtssieg mit einem starken Schiedsrichter bei grenzwertigen Platzverhältnissen zu buche. Und warum der Stürmer der Gastgeber nicht im Spielprotokoll stand werden auch nur sie wissen. Wir haben uns mit Teamgeist und Disziplin den Sieg erarbeitet und auch das zeichnet eine Mannschaft aus.

Mal sehen ob wir die beiden geplanten Nachholespiele in Liga und Pokal noch spielen können!?

Trotzdem gilt immer "Weiter so Jungs"!!

 

Alle News & Berichte der B-Jugend anzeigen
Besucher Online: 3 ⋅ Heute: 12 ⋅ Gesamt: 137414
© 2012 - 2016, SV Groitzsch 1861 e.V.