Herren: erste Punktspielniederlage in Kitzscher, FSV Kitzscher - SV Groitzsch 4:2 (2:1)
geschrieben von Enrico Rockstroh am 25.09.2017 um 19:58 Uhr

Nun ist es doch passiert: die Herren verlieren unnötigerweise Ihr erstes Punktspiel in dieser Saison. Der FSV war in der Spielanlage besser und gewann am Ende verdient.

 

Der Gastgeber aus Kitzscher wollte gleich zu Beginn zeigen wer Herr im Hause war und bespielte das Gästetor von der ersten Minute an. Eine Unachtsamkeit in der Groitzscher Hintermannschaft bestrafte der Kitzscheraner Enge ...

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht
B1: LSV Südwest - SG Zwenkau/Groitzsch 1:8 (0:4)
geschrieben von Enrico Rockstroh am 25.09.2017 um 19:26 Uhr

Am Samstag, den 23.09., stand für die B1-Jugend die Begegnung der Stadtliga Leipzig gegen den LSV Süd West auf der Radrennbahn an. Dort konnte man ein anderes Gesicht der Mannschaft sehen. Es war Bewegung im Spiel, die Laufbereitschaft stimmte und es wurde viel miteinander gespielt. Letztendlich stand ein klares 1-8 auf dem Spielnotizzettel des gut leitenden Schiedsrichters.


Ein paar Dinge können natürlich immer verbessert werden, auch eine bessere Chancenverwertung wäre ratsam. Aber am Ende war es ein schönes Spiel auf einem guten Platz bei bestem Spätsommerwetter.

 

Lasst uns gemeinsam konzentriert weiterarbeiten und unsere Mannschaft wird noch stärker!!

B1-Pokal: SV Lok Nordost- SG Zwenkau/Groitzsch 2:5 (0:1)
geschrieben von Enrico Rockstroh am 25.09.2017 um 19:22 Uhr

Am Sonntag, den 17.09., ging es nach Leipzig zum SV Lok Nordost. Die erste Begegnung im Leipziger Cup stand an. Ein ungefährdeter 2-5 Sieg stand nach 80 Minuten auf dem Notizblock des Schiedsrichters. Wenn jedoch der Trainer der unterlegenen Mannschaft vom besten Spiel der Saison spricht und die mitgereisten Trainer und Eltern des Siegerteams unzufrieden sind, sagt das alles.


Ohne Bewegung, Tempo und Laufbereitschaft ist es gegen defensiv eingestellte Teams immer schwer. Letztendlich muss man dann halt seine Chancen konsequent nutzen, wenn man schon nicht so gut spielt. Doch auch dies war leider nicht der Fall. Der Sieg gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber geht zwar jederzeit in Ordnung aber wir können es Fußballerisch eigentlich besser.

Herren: Punkteteilung beim Ortsnachbarn, TuS Pegau - SVG 0:0
geschrieben von Enrico Rockstroh am 19.09.2017 um 20:01 Uhr

Die Schusterstädter hatten sich viel vorgenommen und wollten die ambitionierten Pegauer möglichst sportlich ärgern. Dies gelang auch zum Teil. 

 

Am Ende sprang für uns ein eher glückliches 0:0 heraus. 

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht
Herren: leistungsgerechtes Unentschieden zur Saisoneröffnung, SVG - Neukirchen 3:3 (0:2)
geschrieben von Enrico Rockstroh am 19.09.2017 um 19:43 Uhr

Zur offiziellen Saisoneröffnung kamen mehr als 100 Zuschauer auf den Sportplatz. ...und sie sollten nicht enttäuscht werden.


Die Schusterstädter hatten sich gegen den Absteiger aus der Kreisoberliga vorgenommen, so lange wie möglich die 0 zu halten. Doch in der ersten Hälfte lag man schnell mit 0:2 zurück.  In der zweiten Halbzeit boten unsere Jungs jedoch Spekatel und spielten guten Fussball. Der Lohn war am Ende ein 3:3 und die Zuschauer bescheinigten den Herren eine richtig gute Leistung sowie Anerkennung für den gewonnenen Punkt.

Hier geht es zum detaillierten Spielbericht
zuletzt geändert von Enrico Rockstroh am 19.09.2017 um 19:44 Uhr
Besucher Online: 2 ⋅ Heute: 19 ⋅ Gesamt: 132704
© 2012 - 2016, SV Groitzsch 1861 e.V.